Home
 Fußballcamps
USA/ ENG Camps
Regelmäßiges Training
Trainerteam
Referenzen
Kontakt
Impressum
   


Professionelle Fußballschule - 9x in Baden-Württemberg

  

      

Sommer Camps 2016 - jetzt anmelden/ sign up now !

> 08.08.-12.08.2016 Sindelfingen XXL/ SZBZ Soccer Arena

als 4- oder 5-Tages Camp buchbar/ Tage frei wählbar/ 5.Tag kann auch während des Camps gebucht werden     (bookable as a 4- or 5-day camp/ days freely selectable/ 5th day could be booked during the camp, also)

→ unabhängig von Mittagshitze und hohen Ozonwerten (independently from midday heat and high ozone levels)

→ auf 7 FIFA-lizenzierten Kunstrasen-Courts (!) in der SZBZ Soccer Arena Sindelfingen (onto 7 FIFA-licensed turf courts)

→ 9-16 Uhr; Früh-/ Spätbetreuung 8-17 Uhr (daily from 9 am to 16 pm/ extended care from 8 am17 pm)

→ Ausflug zum VFB Stuttgart/ Mercedes-Benz-Arena (excursion to pro club VFB Stuttgart/ Mercedes Benz Arena)

--> Preise

> 23.08.-26.08.2016 Sindelfingen SG Stern Freiluft Arena

> 29.08.-01.09.2016 Renningen-Malmsheim

> 29.08.-01.09.2016 Böblingen IBM Klub

> 29.08.-01.09.2016 Gärtringen

> 06.09.-09.09.2016 Weil der Stadt-Schafhausen

> 06.09.-09.09-2016 Gerlingen/ Gehenbühl

Herbstferien:

> 02.11.-05.11.2016 SZBZ Soccer Arena Sindelfingen

> 02.11.-05.11.2016 in Planung Calw/ Walter-Lindner Sporthalle

> 27.12.-30.12.2016 SZBZ Soccer Arena Sindelfingen

> in Planung 27.12.-30.12.2016 Calw/ Walter-Lindner Sporthalle


   


Leitsätze der Fußballschule Young Sports:
Stärken stärken und Schwächen schwächen!
Erkläre mir, und ich vergesse. Zeige mir, und ich erinnere. Lass es mich tun, und ich verstehe! (Konfuzius)
mehr...

Begeisterte Teilnehmer beim Fußballcamp in Calw






Regelmäßiges Zusatztraining

Das Zusatztraining findet ganzjährig statt -  siehe

"Regelmäßiges Training/ Stützpunkte & Zeiten"


Young Sports Teams beim VfB Stuttgart Talent-Förder-Event

Nur die ausgewählten besten 15 Vereinsmannschaften und Fußballschulen erhielten eine Einladung zum VfB Talent-Förder-Event. Mit den Jahrgängen 2000 und 1998 kam man jeweils in die Endrunde um die letzten acht. Der Jg. 2000 schied unglücklich im Viertelfinale gegen den späteren Turnierzweiten aus und wurde letztlich 6. Der Jg. 98 schied ebenfalls gegen den starken VfB Stutgart in Viertelfinale aus und wurde am Ende 7. Beim Jahrgang 99 erhielt einer unserer Spieler von der SV Böblingen (Stützpunkt Böblingen) eine Einladung des VfB Stuttgart zum Probetraining.




Eine Gruppe mit Leiter Sven Fellmann (2.v.r.) und DFB-Fußball-Lehrer Stefan Sartori (1.v.r.).










22:5 Tore und ein tolles Spiel gegen den VfB Stutgart - Turnier in Wurmberg


"Abwehrschlacht"        Young Sports (weiß)    gegen VfB Stuttgart. Pascal Schüller Stützpunkt Wimsheim) beim Torschuss. Links Tim Bissinger (Stützpunkt Pforzheim) in Erwartung.....

Der Jahrgang 1999 der Fußballschule Young Sports zeigte beim Mini-Turnier in Wurnberg erfrischenden Offensivfußball und schoss mit 22 Toren in 3 Spielen die meisten Tore des Turniers. Das erste Spiel gewann man mit 12:0, das zweite Spiel mit 8:1. In einem schönen Spiel gegen den VfB Stuttgart war dieser kosequenter in seiner Chancenverwertung und führte bereits mit 3:0. In einer packenden Aufholjagd kam die Mannschaft der Fußbalschule Young Sports in den Schlussminuten noch einmnal auf 2:3 heran, ehe VfB Spieler Yuki Meeh, der aus der Fußballschule Young Sports hervorgeht, den Siegtreffer für sein Team erzielte. Alles in allem ein tolles Turnier des Jahrgangs 99 der Fußballschule Young Sports, bei dem weniger das Ergebnis, als vielmehr der Leistungsvergleich und die Leistungsüberprüfung der Kinder und der Trainingsinhalte des regelmäßigen Stützpunkttrainings der Fußbalschule Young Sports im Vordergrund standen.

Sven Fellmann - Leiter Young Sports


"Überzahl" - Young Sports (weiß) gegen VfB Stuttgart"Überzahl"                            Young Sports (weiß)    gegen VfB Stuttgart. Tim Bissinger (am Ball), Marius Haaf (links) und Steven Aymar (rechts)



Für die Fußballschule Young Sports (U10) spielten:

Joshua Taktakis, Wiliam Heers, Marius Haaf, Davide Botazzo, Steven Aymar, Tim Bissinger (Stützpunkt VfR Pforzheim), Pascal Schüller (Stützpunkt TSV Wimsheim), David Kern, Noa Badt (Stützpunkt TSV Malmsheim).


"Trainergespräch"       Leiter Sven Fellmann (links) mit Werner Jüngling (VfB Stuttgart).                Links im Bildvordergrund: Jens Hähle - Young Sports Jugendtrainer TSV Wimsheim.



Außer in der Mannschaft der Fußballschule Young Sports nahmen noch weitere Kinder der Fußballschule Young Sports mit ihren Vereinsmannschaften am Turnier teil:          Philipp Hähle (TSV Wimsheim/ Stützpunkt Wimsheim) und Papa Jens Hähle (Young Sports Trainer Stützpunkt Wimsheim), Christian Hirt und Sören Brügner (TSV Wurmberg-Neubärental/ Stützpunkt Wimsheim), Yuki Meeh (VfB Stuttgart).


Die Fußballschule        Young Sports war mit ihren Spielern auch in anderen Mannschaften vertreten.....               Yuki Meeh (VfB Stuttgart) und Sören Brügner (TSV Wurmberg-Neubärental).                             


Sören Brügner &          Christian Hirt (links)     TSV Wurmberg Neubärental               Young Sports Stützpunkt Wimsheim


2. Young Sports Cup 2009 - Hagenschießhalle Wimsheim                        packende Spiele, schöne Tore, faire Gesten - u. das alles ohne Schiedsrichter!


2. Young Sports Cup 2009 - Fußballschüler mit den Trainern Rainer & Dennis


Tolle Spiele und schöne Tore bekamen die Zuschauer, Mamas, Papas, Omas und Opas beim 2. Young sports Cup 2009 zu sehen. Das beste daran war, das alle Spiele ohne die Zuhilfenahme eines Schiedsrichters reibungslos zu Ende gespielt wurden. Zum internen Wettstreit traten die Mannschaften der verschiedenen Stützpunkte der Fußballschule Young Sports an. Dies waren die Stützpunkte Pforzheim, Wimsheim, Malmsheim und Mühlacker-Lomersheim. Darüber hinaus waren die Mannschaften des TSV Wimsheim E-Jugend und TSV Wimsheim D-Jugend mit von der Partie. Vor den Finals wurde jeder Spieler einzeln vorgestellt, bis dann am Ende eines jeden Turniers (nach Jahrgängen aufgeteilt), sich alle Mannschaften bei der gemeinsamen Siegerehrung über ihre Medaillen und gezeigten Leistungen freuen durften.


Young Sports Stützpunkt Pforzheim U8


Platzierungen 2.Young Sports Cup 2009

Jahrgänge 1996-1998 & 1993-1995

1. Platz: Young Sports - Stützpunkt Wimsheim U15                                              2. Platz: Young Sports - Stützpunkt Malmsheim U11/ U12                                      3. Platz: Young Sports - Stützpunkt Malmsheim U12/ U13                                      4. Platz: TSV Wimsheim U12

(Sieger 2008: Young Sports Stützpunkt Malmsheim U12)


"Finaleinzug"


Jahrgänge 1998-2000

1. Platz: Young Sports Stützpunkt Pforzheim U10/ U11                                          2. Platz: Young Sports Stützpunkt Malmsheim U9-U11                                           3. Platz: Young Sports Stützpunkt Wimsheim/ Lomersheim U9/ U10                          4. Platz: TSV Wimsheim U10/ U11                                                                      5. Platz: Young Sports Stützpunkt Lomersheim U10     

(Sieger 2008: Young Sports Stützpunkt Pforzheim U10/ U11)

2.Young Sports Cup 2009 - Jahrgänge 1998/1999


Jahrgänge 2000-2001                     

1. Platz: Young Sports Stützpunkt Pforzheim U9                                                   2. Platz: Young Sports Stützpunkt Malmsheim U8/ U9                                            3. Platz: Young Sports Stützpunkt Pforzheim U8                                                  4. Platz: Young Sports Stützpunkt Wimsheim U9

(Sieger 2008: Young Sports Stützpunkt Pforzheim U9)

Bilder vom 2. Young Sports Cup 2009 in der Bildergalerie

Fußballcamp Wimsheim - Motto: Ballkontrolle wie Ribery und C.Ronaldo           4 Tage lang Fußballspaß und Technik vom Feinsten......




weitere Bilder vom Camp in der Bildergalerie


Toller Campauftakt 2009 - Hallencamp in Malmsheim 

In zwei Hallen parallel fand das Camp während den Weihnachtsferien (07.-09.01.09) in Renningen-Malmsheim statt. Die Kinder hatten viel Spaß und nutzten das Camp um gut für die anstehenden Hallenturniere vorbereitet zu sein. Zum Ende der 3 Tage gab es für Eltern und Kinder einen tollen und spaßigen Abschluss! Vielen Dank an die Gaststätte des TSV Malmsheim, rund um Clara und Ihr Team. Das Essen war hervorragend! Vielen Dank auch an Gesamtjugendleiter Hans-Peter Enderle für die Unterstützung und schönen Fotos, sowie an Hausmeister Jürgen Kapp für den reibungslosen Ablauf! Nachfolgend einige Eindrücke vom Camp. Weitere Bilder - siehe Bildergalerie.





Frohe Weihanchten und gutes Neues!!!

Die Fußballschule Young Sports wünscht allen Fußballschülern und Fußballschülerinnen mit ihren Familien, sowie allen unseren Campteilnehmern, frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in ein hoffentlich gesundes und erfolgreiches Jahr 2009!

Es gibt ein Fußballleben nach der EM




Der Abfpiff des EM-Finales war noch nicht lange verklungen und schon fanden die kleinen Christiano Ronaldos, Riberys, Tonis, Schweinsteigers oder Ballacks wieder den Weg in unsere Sommercamps 2008. Sieben an der Zahl führten wir diesen Sommer durch. Überall herrschte tolle Fußballstimmung, Europameister Spanien stand bei unseren Turnieren natürlich hoch im Kurs. Aber auch andere Nationalteams wussten durch Fußballkunst und ihre Namensgebung zu gefallen. So hatten wir bei unseren Camps folgende Gruppen und Mannschaften mit dabei: Die "Gärtringer Nationalmannschaft", die "wilden Bremer Deutschland Kerle" und die "wilden Stuttgarter Bayern". Bei soviel nationaler und internationaler Fußballkunst schaute sogar die Presse vorbei. Wie immer waren alle Veranstaltungen ein großer Fußballspaß für Kinder und Trainer. Nach den Camps freuten sich die Kinder bereits auf das Wiedersehen während den Herbstcamps und meldeten sich direkt hierfür an. Am Ende eines jeden Camps hießen die Kinder nicht nur wie Ihre Idole, sondern führten dann auch Tricks und Finten der Stars vor. Also Jungs & Mädels bzw. Villas, Lehmanns und Messis - bis bald in den Herbstcamps der Fußballschule                                   Young Sports.                                                             

Ein Dankeschön gilt an dieser Stelle allen beteiligten Vereinen, unseren Partnern und Sponsoren (Druckhaus Weber - Althengstett für tolle T-Shirts, etc., Sports Link -Weil der Stadt, DerbyStar als Ballspezialisten, und die Physiotherapie-Praxis Marco Pichler für professionelle Betreuung der jungen "EM-Helden".      Besonderen Dank an die Kreissparkasse Böblingen & Sparkasse Pforzheim-Calw für die tolle Unterstützung und den Einsatz als Sport- & Jugendförderer!




Straßenfussball-EM in Böblingen - 1                                                                        Young Sports gewinnt Reise ins Disneyland nach Paris

Außer einem 1. Platz und einem 2. Platz (siehe Bericht nachfolgend), gewann die Fußballschule Young Sports - Sven Fellmann auch den Hauptpreis des Turniers - eine Reise ins Disneyland nach Paris. Ausgelobt wurde der Preis für die fairste Mannschaft des Turniers. Jede Mannschaft und deren Betreuer, hatte die Möglichkeit andere Mannschaften für den Fairness-Pokal zu nominieren. Aus jedem Jahrgang ergab dies 2 Mannschaften die in einen Lostopf kamen. Die Fußballschule Young Sports wurde von den anderen Teams gleich mit drei Mannschaften nominiert (2 x Jg. 1999; 1x 1997). Die Mannschaft des Jahrgangs 1997/1998 "Fußballschule Young Sports 1" zog dann das große Los und darf nun die Reise zum Eiffelturm antreten. Sicher ein schöner Ausgleich für das unglückliche Ausscheiden nach Penaltyschießen in Halbfinale zuvor. Die Glücklichen Gewinner, die nun Donald und Co. besuchen dürfen, lauten: Levin Barner, 1997, TSV Ostelsheim; Tom Christens, 1997, VfL Ostelsheim; Jakob Muhs und Philipp Meurer, 1998, beide Spvggg Weil der Stadt. Glückwunsch Jungs !

Straßenfussball-EM in Böblingen - 2                                                                   Young Sports gewinnt bei Straßenfussball-EM in der Böblinger City

Am So. den 08. Juni 2008 war die Fußballschule war mit allen Jahrgängen (1991-2000) beim street-soccer Event in der Böblinger Innenstadt vertreten. Insgesamt 10 Mannschaften hatte die Fußballschule gemeldet. Die Mannschaften spielten nach Jahrgängen eingeteilt zu unterschiedlichen Zeiten und wurden hierbei von Sven Fellmann (Leiter Young Sports/ DFB Lizenz Trainer) und Rainer Stolz (Young Sports Trainer mit DFB-Lizenz) betreut. Mit dem Jahrgang 1996 "Fußballschule Young Sports 1" (ein Spieler davon 1997) belegten wir bei starkem Teilnehmerfeld einen tollen 1. Platz. Nach spielerisch starker Vorrunde auf der Rasenfläche (u.a. 2:2 im Spiel gegen Fußballschule Young Sports 2) wurde das Achtelfinale gegen Spvgg Holzgerlingen im "Penalty-Schießen gewonnen. Das Viertelfinale entschieden wir mit 3:1 zu unseren Gunsten. In einem tollen Finale dann, gegen den TSV Schönaich, musste das Spiel nach Penaltyschießen (2:2 nach regülärer Spielzeit) entschieden werden. Hierbei erwies sich unsere Mannschaft als Treffsicherer und wurde für eine tolle Leistung mit dem Turniersieg belohnt. Für "Fußballschule Young Sports 1"/ Jg. 1996 spielten: Semih Karaduman, Andreas Schnürer (1997), Yasin Keskin, Hidayet Yurtseven - alle Spvgg Renningen). Die zweite Mannschaft der Fußballschule des selben Jahrgangs, Fußballschule Young Sports 2", fehlte leider nur ein Tor (Tordifferenz) um die Zwischenrunde zu erreichen. Im letzten Spiel lag man schon mit 2:0 in Front, dies hätte zum Grupensieg gerreicht. Leider waren sich die Spieler etwas zu sicher, so dass der Spielfluss abriss und das Spiel in letzter Sekunde mit 2:3 verloren ging. Spielerisch war das trotzdem eine wirklich gute Leistung von: Bastian Feller (1995 -Spvgg Weil der Stadt, Marcel Seizinger, Niclas Schöck (1997), Matthias Obst - alle TSV Schafhausen). Im Jahrgang 1999/ 2000 mussten wir uns mit "Fußballschule Young Sports 3" gegen den SV Böblingen erst im Penaltyschießen geschlagen geben. 10 Sekunden vor Schluss erzielte man das 2:1 und war derart mit dem Jubeln beschäftigt, dass das gegnerische Team ungehindert zum 2:2 ins leere Tor einschieben konnte. Nichts desto trotz eine tolle Leistung von Florian Stimpfig (FC Kieselbronn), Joshua Taktakis, Steven Heymer und Davide (alle VfR Pforzheim). 3 weitere Mannschaften der Jahrgänge 1999/2000 und 1997/1998 schieden nur denkbar knapp im Penaltyschießen aus. Alles in allem ein tolles Turnier der Mannschaften der Fußballschule und was noch wichtiger ist, ein tolles und faires Auftreten aller Spieler von Young Sports.


Young Sports macht Station in Lomersheim/ 1. Fußball-Camp beim               TSV Phönix Lomersheim


Für 45 begeisterte Nachwuchskicker und Kickerinnen stand 3 Tage lang "König Fußball" im Mittelpunkt. Das erste Fußballcamp, das die Fußballschule Young Sports beim TSV Phönix Lomersheim veranstaltet hat, war ein tolles Event. Alle Kinder haben hervorragend mitgemacht und hatten während den kurzweiligen 3 Tagen eine Menge Spaß beim Fußballspielen. Vielen Dank auch an den Verein für die tolle Mithilfe. Hies seien exemplarisch Familie Gutscher und Frau Guhl genannt. Weitere Camps sind bereits für Sommer- und Herbstferien terminiert. Darüber hinaus läuft ab Juni 2008 das regelmäßige Training mit einem festen Stützpunkt der Fußballschule Young Sports in Lomersheim - siehe regelmäßiges Training/ Anmeldung regelmäßiges Training/ Schnuppertraining ... Bilder vom Camp bald in der Bildergalerie 

Fußballcamp mit Teilnehmern aus Bochum!

Die Qualität der Fußballcamps der Fußballschule Young Sports Sven Fellmann hat sich auch über die Tore Baden-Württembergs hinaus herumgesprochen. So durften wir beim Pfingstcamp zwei Teilnehmer vom WSV 06 Bochum begrüßen. Die Jugendspieler des Jahrgangs 1994, Fitim Peci und Tibor Horak, waren gemeinsam mit ihrem Trainer und Betreuer Manfred Mönig nach Pforzheim gereist um während des Camps im Stadion des 1. FC Pforzheim von Sven Fellmann, dem Leiter von Young Sports, Tricks, Tipps und weitere Rafinessen mit auf den Weg zu bekommen. Hierfür bekamen die beiden Jugensdpieler sogar Sonderurlaub in der Schule, da diese in NRW bereits wieder begonnen hatte. Betreuer Manfred Mönig vom WSV 06 Bochum, leitet in Bochum ein Talentförderprogramm mit dem Schwerpunkt Fußballathletik. Hierbei steht ihm der sportärztliche Berater Dr. Straus zur Seite. Tibor und Fitim nutzten das Camp als Trainingslager und konnten über den Fußball hinaus neue Freundschaften mit "Badenern" und "Schwaben" knüpfen. Eine abendliche Stadtführung durch die Goldstadt Pforzheim inkl. Abendessen wurde von Fatih Belli -Trainer der Fußballschule Young Sports - höchstpersönlich übernommen. Auf ein Wiedersehen, vielleicht schon in den Sommerferien, freuen wir uns schon jetzt und wünschen Tibor, Fitim und Herrn Mönig auch für die Zukunft alles Gute! Bis bald, in einem der Young Sports Camps der Fußballschule Young Sports - Sven Fellmann.

Pfingstcamps Pforzheim/ Wimsheim/ Malmsheim/ Mühlacker-Lomersheim

Wieder besuchten etliche junge FußballerInnen unsere Pfingstcamps, die bei folgenden Vereinen durchgeführt wurden: 1. FC Pforzheim, TSV Wimsheim, TSV Malmsheim, TSV Phönix Lomersheim. Bei teilweise kaiserlichem Wetter, boten die Kinder unter der Anleitung der DFB-lizenzierten und im Jugendbereich erfahrenen Trainer, ebenso kaiserliche Fußballkunst. Für Trainer und Kinder waren die Camps wie immer ein riesen Spaß mit integriertem Lernfaktor... Bilder von den Camps folgen ...

Neue Stützpunkte: VfR Pforzheim & TSV Phönix Lomersheim

Die Fußballschule eröffnet zwei weitere Stützpunkte für das regelmäßige
Zusatztraining der Fußballschule und für Fußballcamps. Ab 01.04.2008
ist man beim VfR Pforzheim mit dem regelmäßigen Training vor Ort. Am
Mo. 28.04.08 (F-Jugend & D-Jugend) ab 17:00 Uhr und Di. 29.04.08 (Bambini) ab 17:00 Uhr sind zwei kostenlose Demotrainings geplant, bei denen interessierte Eltern
und Kinder vorbeischauen und natürlich am Training teilnehmen dürfen.
Bei Teilnahmen bitte um Vorabinfo unter Kontakt.    

In Mühlacker-Lomersheim ist man ab dem 26.05.2008 (nach dem Fußballcamp)
mit dem regelmäßigen Zusatztraining auf dem Sportgelände des
TSV Phönix Lomersheim.Das Fußballcamp dient als Einstieg um Training und Trainer der Fußballschule kennen zu lernen.                  

Tage und Trainingszeiten unter:
Regelmäßiges Training/ Stützpunkte und Zeiten


Tolle Ostercamps trotz schlechtem Wetter



Bereits im Vorfeld hatten wir für alle Ostercamps Hallen als Ausweichmöglichkeiten organisiert. So konnten wir den teilweise widrigen Wetterbedingungen trotzen und unsere Camps waren allesamt wieder eine gelungene Veranstaltung, bei denen die Kinder wirklich toll mitgemacht haben.

Bilder Ostercamps

Young Sports - Fußballschule Sven Fellmann als Jugendförderer






Toller Campauftakt 2008 - Hallencamp in Wimsheim



Groß war die Begeisterung und die Freude bei 40 Kindern während des Hallencamps in Wimsheim. 3 Tage lang standen unter der Leitung DFB-lizenzierter Trainer, Fußball pur und die Tricks und Finten der internationalen Stars auf dem Programm. Nun freut sich das Trainerteam von Young Sports - Fußballschule Sven Fellmann auf die anstehenden Camps während den Osterferien.

Bilder und Impressionen vom Hallencamp in Wimsheim in der Bildergalerie.   

              

Die Foto-CD mit allen Schnappschüssen des Camps ist ab sofort erhältlich.                                                                                                Kurze Nachricht an youngsports.svenfellmann@t-online.de genügt.


Klasse Fußball beim 1. "Young Sports-Cup" 2008

Bilder vom Young Sports Cup >> Hier


In der Wimsheimer Hagenschießhalle fand der 1. Young Sports Cup statt, ein internes Turnier der Fußballschule Young Sports - Sven Fellmann, mit den Stützpunkten Pforzheim, Wimsheim und Malmsheim. Eingeladen waren auch Mannschaften der Kooperationsvereine. Aufgeteilt nach Jahrgangsstufen, sahen Eltern und Zuschauer von 10:00 Uhr - 17:00 Uhr begeisternden Fußball und viele schöne Tore!


Der spätere Turniersieger (Jg 95/96) Young Sports - Malmsheim 2 (weiß) gegen die D-Jugend des TSV Wimsheim


Eine der Siegermannschaften: Stützpunkt Pforzheim Jg. 97/98



Gutes Neues Jahr 2008!!!                                                                                                  Young Sports - Fußballschule Sven Fellmann wünscht allen Kindern und deren Eltern ein erfolgreiches und vor allem gesundes neues "EM-Jahr" 2008 !!!

Nächste Fußballcamps 2008

Wir sind umgezogen!                                                                                            Die Fußballschule hat eine neue Postanschrift und Festnetznummer - siehe Kontakt

Herbstcamps 2007 ein voller Erfolg! 

Über 130 fußballbegeisterte Jungs und Mädels besuchten unsere Fußballcamps während den Herbstferien 2007, in Pforzheim und Malmsheim. Das Trainerteam von Young Sports hatte viel Spaß bei der Arbeit mit den Nachwuchskickern und freut sich nun auf die anstehenden Camps (27.12.-29.12.07 Malmsheim/ Winterferien 08 Wimsheim)und die geplanten Camps 2008.

Großer Andrang und viel Spaß  bei unseren Pfingstcamps                                                 

Wieder besuchten zahlreiche Kinder unsere Fußballcamps während den  Pfingstferien. Das Trainerteam von Young Sports hatte viel Spaß bei der Arbeit mit den Kindern und freut sich nun auf die anstehenden Camps während den Sommerferien...


Bild 1: Fußball-Camp Pforzheim 05/2007



Bild 2: Abschlussveranstaltung Camp Malmsheim: "Soccer-Dance"


Camp-DVD & Foto-CD Camp Wimsheim + Malmsheim/                                    Foto-CD Camp Pforzheim - ab sofort erhältlich

Alle Fußballcamps 2007 können sie unter dem Menüpunkt                 Fußballcamps/ > Fußballcamps 2007 einsehen.                                               Dort finden Sie auch ein Anmeldeformular für die Young Sports Fußballcamps 2007.

Kooperation Young Sports + Verein/ Integration in den Verein

Die Zusammenarbeit der Sport- & Fußballschule mit den Vereinen trägt Früchte.

Die Fußballschule ist momentan in folgenden Vereinen fest integriert:                  TSV Wimsheim, TSV Malmsheim, 1. FC Pforzheim - weitere Vereine bzw. Stützpunkte sind in Planung und auf Anfrage möglich.

Die Zusammenarbeit mit den oben genannten Vereinen funktioniert hervorragend. Bereits mehrere Aktionen und Veranstaltungen wie Fußball-Camps, Leistungstests der Jugendmannschaften, Trainerschulungen, Abnahmen des DFB-Fußballabzeichen, etc. haben schon mehrmals stattgefunden.

Ein Dank gilt hierbei den engagierten Verantwortlichen der Vereine für die gute Zusammenarbeit und Kooperation:                                                                    TSV Malmsheim: Jugendleiter Thomas Schlienz, Gesamtjugendleiter H.P. Enderle sowie die Jugendtrainer, die schon des öfteren bei einem Fußballcamp mitgewirkt haben zu einer tollen Veranstaltung im Verein beigetragen haben, wie: Holger Leiss (E2-Jugend), Stefan Quade (D-Jugend), Marco Buck (D-Jugend), Stefan Frech (F2-Jugend), Andreas Gerber (E1-Jugend), etc.                                                

TSV Wimsheim: Jugendkoordinator Thomas Widmann sowie die Jugendtrainer. Erfreulich: Der Trainer der F-Jugend, Jens Haehle "hospitiert" ab sofort beim Stützpunkttraining der Fußballschule beim TSV Wimsheim.

5 Spieler der  E-Jugend des TSV Schafhausen besuchen das regelmäßige Training von Young Sports, die übrigen Kinder waren in den Fußball-Camps mit dabei. Nun wurde  die E-Jugend, bei starker Konkurrenz, souverän Meister. GLÜCKWUNSCH (!!!) an die Mannschaft, die Spieler der Fußballschule (Marcel, Matthias, Joshua, Niklas, Robin) und natürlich den zwei engagierten Trainern - Volker Schöck und Matthias Seizinger. Beachtlich für so einen kleinen Verein. 

Glückwunsch (!!!) zum ungefährdeten Meistertitel auch der F-Jugend der            GSV Maichingen, mit Ihren Trainern Rainer Stolz und Bernd Thullner. Ohne Niederlage wurde die Mannschaft Meister, in welcher 4 Spieler agieren, die das Training von Young Sports besuchen. Außerdem ist Rainer Stolz Trainer in den Fußballcamps von Young Sports. Weiter so Rainer (!) und Gratulation an die Jungs der Fußballschule: Julien, Alessandro, Simon und Jan-Paul !!!                             Kurz nach dem letzten Meisterschaftsspiel gewannen die Maichinger F-Junioren, den stark besetzten "Libella-Cup" in Nagold (u.a. mit SV Stuttgarter Kickers).


 F1 GSV Maichingen: Sieger "Libella-Cup" - Nagold


Alle weiteren Informationen rund um die Sport - & Fußballschule Young Sports erhalten sie hier in Kürze.

Ansonsten stehen wir Ihnen unter Kontakt natürlich gerne jederzeit Rede und Antwort.

Sportliche Grüße:

Ihr Young Sports Team






 




 
   
Top